Gruppen- & Teamcoachings

Für Personengruppen mit und ohne Führungsthemen

Paarcoaching mit Pferden

Beim pferdegestützten Gruppen- oder Teamcoaching werden relevante Themen eines gesamten Teams oder einer Gruppe betrachtet. Die Gruppen bestehen idealerweise aus 6 bis maximal 12 Personen. Beim Gruppencoaching weisen die Personengruppen häufig die gleiche oder eine ähnliche Führungsebene mit ähnlichen Themen im Coaching auf, haben aber im Arbeitsalltag nicht zwangsläufig miteinander zu tun, sondern arbeiten in ihren jeweiligen Teams. Beim Teamcoaching handelt es sich um eine Gruppe von Personen, die im Arbeitsalltag zusammen arbeiten und hierdurch ähnliche Themen mitbringen.

Gruppencoaching für Arztpraxen

Mögliche Themen

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Führungsverhalten/Führungsstile
  • Interaktionsfähigkeit
  • Kommunikationsverhalten
  • Erhöhen der Teamfähigkeit
  • Steigerung von Teamgeist, Selbstbewusstsein und Rollenverständnis
  • Effizienteres Arbeiten der Mitarbeiter durch Wertschätzung und Respekt
pferdegestütztes Einzelcoaching

Preise und Buchungsoptionen

Wir erstellen Ihnen auf Anfrage gerne ein individuelles Angebot. Gerne können Sie uns in Ihrer Anfrage schon die folgenden Informationen mitteilen:

  • Teamcoaching (alle Personen arbeiten in einem Team) oder Gruppencoaching (i.d.R. gleiche Führungsebene, ohne direkt Bezug zu einem bestimmten Team)
  • Themenfokus (Teamentwicklung, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Führungsstile/Führungsverhalten, Kommunikation etc.)
  • Anzahl der teilnehmenden Personen
  • Dauer des pferdegestützten Coachings (1 Tag, 1,5 Tage, 2 Tage)
  • Art der Verpflegung (Catering, Suppen, Brötchen, Snacks)
  • Besonderheiten, die zu berücksichtigen sind

Hinweise

  • Kenntnisse im Umgang mit Pferden sind nicht erforderlich.
  • Es wird nicht geritten.
  • Alle Sicherheitsstandards werden gewahrt.

Flyer Pferdecoaching

Hier können Sie den aktuellen Flyer zum Thema Pferdecoaching herunterladen.

FAQs zum pferdegestützten Coaching

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die im pferdegestützten Coaching eingesetzten Techniken basieren auf wissenschaftlich nachgewiesenen Methoden und werden seit vielen Jahren praktiziert.
Sie sind kein Ersatz für eine ärztliche und / oder psychotherapeutische Behandlung.